Über Michels

In Dinslaken? Ja - In Dinslaken!

An der Voerder Straße öffnet sich in unserer alten Villa eine Märchenwelt für alle, die mechanische Uhren und außergewöhnlichen Schmuck suchen: Auf 160 qm zeigen wir Ihnen unsere Schätze – und haben auch rundherum dafür gesorgt, dass Sie sich bei uns wohl fühlen.

Gestatten

Julia und Tom Michels

Juwelier Michels gibt es schon seit 1966. 2008 hat Julia Michels, selbst gelernte Goldschmiedin, das Geschäft übernommen. 2010 ist ihr Mann Tom, Diplom Ökonom, ebenfalls in die Geschäftsführung eingetreten. Seither hat sich viel getan, drinnen wie draußen: Das Paar realisierte ein modernes Interieurkonzept, vergrößerte die Ladenfläche auf fast das Doppelte – und vor allem holten die beiden viele neue, faszinierende Marken nach Dinslaken.

Im Uhrensegment sind Rolex, Tudor, Breitling, TAG-Heuer, Jaeger-LeCoultre, Nomos und Longines aufregende Marken. Im Schmuckbereich glänzen neben eleganten Klassikern aus der Manufaktur Wellendorff farbsprühende Edelstein-Feuerwerke von Pomellato und Tamara Comolli, schimmernder Perlschmuck von Gellner, außergewöhnliche Diamantkreationen von Schmuckwerk und das neue skandinavische Schmuckdesign von Ole Lynggaard, dem Königlich Dänischen Hoflieferanten. 

 

Boy's Toys?

Ein "Must" für Uhrenliebhaber

Früher oder später entdeckt fast jeder Mann die Faszination mechanischer Armbanduhren: präzise Technik, die ganz ohne Platinen und Strom auskommt – auf kleinstem Raum mit höchster Handwerkskunst gebaut. Wer sich ein wenig intensiver mit der Anatomie des Uhrwerks befasst, mit den begeisternden Komplikationen, die Uhrmacher aus vielen Hundert winziger Teile konstruieren, der versteht schnell, weshalb die besten Zeitmesser am Handgelenk zum Kult geworden sind.

Bei Michels reisen Sie mit fachkundiger Begleitung durch diese faszinierende Welt. Denn auch hier gilt: Welche Armbanduhr am besten zu Ihnen passt, ist auch eine Frage Ihres Lebensstils. Und Tom Michels und seine 3 Uhrmacher lassen sich liebend gern auf Fachsimpeleien unter Uhrenliebhabern ein.

 

Experimente erwünscht

Welches Schmuckstück passt zu Ihnen?

Ein besonderes Schmuckstück, eine wertvolle Uhr auswählen: Das macht man nicht jeden Tag – also sollte es sich auch nicht alltäglich anfühlen. Das ist Michels' Credo. Alles muss stimmen: Die Atmosphäre, die Kollektion, vor allem aber die Beratung.

Denn eine Neuanschaffung kann nur zum Lieblingsstück werden, wenn sie dem Typ, dem persönlichen Stil und den Tragegewohnheiten entspricht. Experimente sind deshalb bei Michels ausdrücklich erwünscht: "Diamanten und Perlen sind Klassiker, nach denen deshalb häufig gefragt wird: Doch gerade im Bereich der Farbedelsteine gibt es phantastisches neues Design: großformatige Cocktailringe, bunte, lässig auf Lederbänder gesetzte Edelsteine... Das sind luxuriöse Hingucker, die einen casual Jeanslook ebenso aufwerten wie die große Abendgarderobe", erzählt die Chefin.

 

Sie heiraten?

Wir lieben Brautpaare!

Die Auswahl der Trauringe ist einer der schönsten Momente bei den Hochzeitsvorbereitungen: Genießen und zelebrieren Sie ihn! Denn auch daran werden Sie später sich bei jedem Blick auf Ihren Ringfinger erinnern. Ein Leben lang. Hunderte Brautpaare haben schon bei Michels die Ringe fürs Leben zu zweit gefunden, und wir freuen uns mit Ihnen über diesen wunderbaren Anlass, Schmuck zu kaufen.

Bei uns fühlt sich schon die Auswahl ein bisschen wie Heiraten an. Erleben Sie das Kribbeln selbst: Besuchen Sie uns. 

Michels Events

Immer etwas besonderes

Michels lädt Kunden und Interessenten regelmäßig zu außergewöhnlichen Events: Vom Catwalk-Talk mit dem Düsseldorfer Modeschöpfer Thomas Rath über die Wellendorff-Gala oder Besuche zur Manufaktur Schmuckwerk bis hin zu Breakfast@Michels, unserem Samstags-Frühstücks-Format, bei dem Sie sich auf die neuesten Kollektionen freuen können. 

Etwa alle sechs bis acht Wochen bringen wir exklusive Abwechslung in den Kalender, bei uns im Geschäft oder einem unserer Premium-Partner in der Region, zum Beispiel dem Porsche-Center Moers, Jaguar und Range Rover in Dinslaken, dem Landhotel Voshövel oder der Wohnwelt Fahnenbruck.

Dazu hätten Sie auch mal Lust? Dann rufen Sie uns einfach an oder senden Sie uns eine Mail!