M70150-0001

Tudor Black Bay P01

Tudor / Ref. M70150-0001

Fragen zu diesem Produkt?

Referenz
70150-0001

Gehäuse
Satiniertes Gehäuse in Edelstahl
In beide Richtungen drehbare Lünette in Edelstahl mit 60 Einkerbungen, 
12-Stunden-Graduierung und Anschlagsystem für die Lünette über ein bewegliches Endelement auf der 12-Uhr-Position
Durchmesser 42 mm
Verschraubbare Aufzugskrone auf der 4-Uhr-Position mit gravierter TUDOR Logo im Relief
Wasserdicht 20 BAR/ATM
Gewölbtes Saphirglas

Zifferblatt
Schwarzes, gewölbtes Zifferblatt mit Indizes
Datumsanzeige auf der 3-Uhr-Position

Uhrwerk
Automatikwerk, Manufakturwerk Kaliber MT5612 (COSC)
Mechanisches Uhrwerk mit Selbstaufzug, in beide Richtungen aufziehendes Rotorsystem
Gangreserve ca. 70 Stunden
26 Lagersteine
Gesamtdurchmesser: 31.8 mm
Höhe: 6,5 mm
Frequenz: 28.800 Halbschwingungen/Stunde (4 Hz)
Vom Schweizer Prüfinstitut Contrôle Officiel Suisse des Chronomètres (COSC) offiziell zertifiziertes Schweizer Chronometer
Große Unruh mit variabler Trägheit, Feinregulierung durch Schraube
Amagnetische Siliziumfeder
Zentrale Stunden-, Minuten- und Sekundenzeiger
Sekundenstopp für genaues Einstellen der Uhrzeit
Datumsanzeige auf der 3-Uhr-Position, automatischer Datumswechsel mit uneingeschränkter Schnellkorrektur

Armband
Hybridarmband aus Leder und Kautschuk mit Sicherheits­faltschließe, vollständig satiniert

Ref. 70150-0001 - TUDOR präsentiert die Black Bay P01. Diese Uhr basiert auf einem legendären Prototypen, der in den späten 1960er-Jahren entwickelt und der US Navy angeboten wurde und enthüllt so einen nur wenig bekannten Aspekt der Markengeschichte.